Polizeieinsatz nach Schüssen vom Dach

    21

    (rtn/ots) Nach Schüssen vom Dach eines Mehrfamilienhauses im Königsweg in Kiel kam es am Dienstagabend zu einem größeren Polizeieinsatz. Zwei Männer wurden bei dem Einsatz festgenommen und sechs Schusswaffen sichergestellt.

    Nach Angaben der Polizei gaben gegen 18.15 Uhr zwei Männer Schüsse von einem Dach eines Mehrfamilienhauses ab. Im Anschluss daran begaben sich die Personen zurück in eine Wohnung. Es erfolgte eine Umstellung des Hauses durch Polizeibeamte. Zusätzlich wurde das SEK alarmiert. In der Zwischenzeit sind die zwei Personen vor die Wohnungstür getreten und wurden von den Kräften vor Ort vorläufig festgenommen. Nach derzeitigem Stand handelt es sich bei den aufgefundenen Schusswaffen um eine Schreckschusspistole und um fünf Soft-Air-Waffen.

    Der 26-Jährige und der 29-Jährige konnten nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen nach Hause gehen. Auf den 26-Jährigen kommt ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz zu.