Presscontainer in Brand geraten

    20

    (rtn) Auf dem Recyclinghof  der Abfallwirtschaft Südholstein (AWSH) in Ahrensburg geriet am Donnerstag ein großer Presscontainer in Brand. Mitarbeiter des Recyclinghofes hatten den Brand bemerkt und die Feuerwehr informiert.

    Mit einem Wechsellader wurde der Presscontainer zunächst angehoben und dann entleert. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute danach den brennenden Inhalt des Containers mit Wasser ab. Abschließend wurde der Brandschutt von den Feuerwehrleuten mit einer Wärmebildkamera auf mögliche Brandnester untersucht. Danach zog ein angeforderter Radlader den Schutthaufen auseinander und füllte diesen wieder in bereitstehende Behälter zurück. Während des Feuerwehreinsatzes und der Aufräumungsarbeiten war der Recyclinghof  für die Anlieferung gesperrt. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.