Prostituierten-Mord: Belohnung für Hinweise ausgesetzt

    61
    Hamburg (rtn/ots) Nach dem gewaltsamen Tod einer Prostituierten in Hamburg hat die Staatsanwaltschaft eine Belohnung von 5.000 Euro für Hinweise ausgesetzt. Die 48-Jährige war im Sommer in St. Georg zum…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.