Radio Bremen – Talk im Weserhaus

    1

    Bremen (rtn) Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo hatten bei 3nach9 folgende Gäste im Weserhaus von Radio Bremen: Entertainer Alfons, Musiker Michael Patrick Kelly, Journalist Constantin Schreiber, Journalistin Bettina Tietjen, Kabarettist Mathias Richling, Fußballer Ewald Lienen und Schlagersängerin Bibi Johns.

    Alfons – Entertainer
    Er ist der Reporter mit dem Puschelmikrofon: Emmanuel Peterfalvi, besser bekannt als Alfons. In Paris aufgewachsen, lebt der Entertainer mit der orangefarbenen Trainingsjacke seit fast 30 Jahren in Hamburg. “Deutsche sind diszipliniert, pünktlich und effizient, Franzosen sind … normal!”, sagt er. Mittlerweile hat Alfons die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen und nennt sein aktuelles Programm “jetzt noch deutscherer”. Ob er jetzt auch deutsche Eigenarten angenommen hat und und warum ihn seine lebenskluge Großmutter so sehr geprägt hat, berichtet Alfons bei 3nach9.

    Constantin Schreiber – Journalist
    Schon als Schüler lebte Constantin Schreiber einige Monate in Damaskus, arbeitete später als Reporter im Libanon und in Dubai. Der ARD-Journalist spricht fließend Arabisch und berichtet über Missstände in Moscheen in Deutschland. Jetzt hat er den Schulunterricht im Iran, der Türkei, in Afghanistan und in Saudi-Arabien näher beleuchtet. Welche Werte Kindern dort vermittelt werden und was es mit seiner gerade gegründeten Stiftung für Toleranz auf sich hat, berichtet der Grimme-Preisträger bei 3nach9.

    Bettina Tietjen – Journalistin
    Ein Urlaub als 18-Jährige war entscheidend dafür, dass sich Bettina Tietjen bis heute nichts Schöneres als Urlaube auf dem Campingplatz vorstellen kann. Wohin es sie alljährlich zieht, welche Tipps sie Neucampern geben kann und wie sie mit der Nachtruhe auf Campingplätzen zurechtkommt, erzählt die Talklady kurz vor der Urlaubssaison bei 3nach9.

    Mathias Richling – Kabarettist
    Er zählt zu den gefragtesten und mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Kabarettisten: Mathias Richling. Gekonnt parodiert der Schwabe Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft. “Lachen über Mächtige ist Notwehr”, hat er einmal gesagt. Warum diese Haltung aktueller denn je ist und wie es um die Zukunftstauglichkeit unserer Politiker bestellt ist, berichtet er bei 3nach9.

    Ewald Lienen – Fußballer
    “Ich war schon immer ein Rebell”, hat Ewald Lienen seine Autobiografie genannt. Ob auf dem Fußballplatz bei Borussia Mönchengladbach oder als Trainer und Funktionär beim FC St. Pauli: Haltung hat er immer bewiesen. Wem er seinen Spitznamen “Zettel-Ewald” zu verdanken hat und warum er im Fußballstadion mehr Zivilcourage fordert, erzählt er im Mai bei 3nach9.

    Bibi Johns – Schlagersängerin
    Sie sang an der Seite von Tom Jones und Peter Alexander: Die gebürtige Schwedin Gun Birgit Johnson, besser bekannt als Bibi Johns. Bereits Anfang der 50er Jahre erhielt sie einen Plattenvertrag in New York und wurde in Deutschland ein Schlagerstar. Warum sie ihren 90. Geburtstag nicht feierte, welche Rolle Smartphone, Computer und Tablet in ihrem Leben spielen und über ihre Liebe zum Automobil, erzählt die Wahl-Bayerin bei 3nach9.

    Michael Patrick Kelly – Musiker
    Laut war es im Leben von Michael Patrick Kelly schon in jungen Jahren. Als Mitglied der legendären Kelly-Family erlebte er eine außergewöhnliche Kindheit mit Auftritten in Fußgängerzonen und Konzerten in den größten Arenen Europas. Heute ist er als Solokünstler erfolgreich, zieht sich aber immer wieder zu Einkehrtagen in ein abgelegenes Kloster in den Alpen zurück. Auch auf seinen Konzerten führt der irisch-amerikanische Musiker eine Schweigeminute ein. Ob er das als Gastgeber in der neuen Staffel von “Sing meinen Song” auch macht, erzählt er bei 3nach9. Quelle: Radio Bremen