Reinbek: Feueralarm in Produktionshalle

    0

    (rtn) In einem Gewerbegebiet in Reinbek löste in der Nacht zu Sonntag ein Brandmelder aus. Nach ersten Erkenntnissen hatte in einer Firma der Akku an einem Stromverteiler Feuer gefangen.

    Gegen 2 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Reinbek nach einem ausgelösten Brandmelder in die Halskestraße alarmiert. Bei einer ersten Erkundung stellten die Einsatzkräfte ein Feuer fest und erhöhten daraufhin das Alarmstichwort. Unter Atemschutz
    rückten die Feuerwehrleute in die Produktionshalle vor und fanden an einem Stromverteiler einen Akku vor, der Feuer gefangen hatte. Ein Verantwortlicher vom E-Werk Reinbek wurde angefordert und die Halle belüftet. Nach rund einer Stunde rückten die Feuerwehrleute wieder ein.

    Mehr Bilder