Reinfeld: Abfischen fällt ins Wasser

    0

    (rtn) Die starken Regenfälle der vergangenen Tag haben das geplante Abfischen am Sonntag unmöglich gemacht. Es floss mehr Wasser nach als durch das geöffnete Wehr abgeflossen ist. Fischwirt Tim Schubert und dessen Helfer wollen es deshalb in den kommenden Tagen erneut versuchen.


    Seit Anfang Oktober wurde der größte Teich in Schleswig-Holstein abgelassen, damit sich tausende Fische im unten liegenden Herrenteich sammeln können. Kleiner Trost für die zahlreichen Zuschauer, eine kleine Menge Karpfen und Weißfische ging dem Helferteam rund um Tim Schubert trotzdem ins Netz.

    Dicht gefüllt mit Besuchern dagegen war der Karpfenplatz mit Live-Musik beim traditionellen Karpfenfest, Imbissbuden, Kinderkarussell und Verkaufsständen.

    Mehr Bilder