Reiterstaffel am Elbstrand unterwegs

    0

    Hamburg (rtn) Die Reiterstaffel der Hamburger Polizei ist derzeit am Wittenbergener Elbstrand unterwegs. Im Rahmen der Streife überwachen die Beamten, ob die geltenden Regeln zum Schutz vor dem Coronavirus eingehalten werden.

    Einzuschreiten brauchten sie aber nicht. Bund und Länder hatten sich am Sonntagnachmittag im Kampf gegen das Coronavirus auf weitreichende Beschränkungen für soziale Kontakte geeinigt – für mindestens zwei Wochen. Demnach sind Versammlungen von mehr als zwei Personen in ganz Deutschland verboten.

    Mehr Bilder