Räumdienst muss festsitzenden LKW aus Schneewehe ziehen

    34

    Röbel (su) Winterdienst im Dauereinsatz.Das so harmlos klingende Tief „Jennifer“ ist in der Nacht zu Donnerstag über den Norden des Landes hereingebrochen und hat auf der B 198 bei Röbel im Landkreis Müritz in Mecklenburg-Vorpommern für chaotische Verkehrsverhältnisse mit örtlich bis zu zwei Meter hohen Schneeverwehungen gesorgt.