Santiano kaperten erneut erfolgreich den Kalkberg

    52

    Bad Segeberg (rtn) Nach einer bereits prallgefüllten Zusatzshow am Freitag enterten Santiano an diesem sonnigen Sonntag ein zweites Mal die Freilichtbühne am Segeberger Kalkberg und feierten eine noch größere Matrosen-Party als zwei Tage zuvor.

     

    Insgesamt zum siebten Mal und mit über 9.000 begeisterten Fans spielten Santiano nun vor dieser überwältigenden Kulisse und zeigten abermals, dass dieser Ort wie geschaffen ist für ihre Seemannslieder.

    Trotz klarem Himmel und Sonnenschein entführte Santiano ihr Publikum auf eine wilde Seefahrt „Im Auge des Sturms“. Bei Liedern wie „Liekedeeler“, „Johnny Boy“ und „Lieder der Freiheit“ waren die Gäste wie im Rausch und eine Mischung aus Klatschen, Schunkeln und mitfieberndem Gesang machte sich breit. Im Laufe der nächsten Songs wurde wiederholt klar, wie gut Santiano und der Kalkberg zusammengehören und das Bad Segeberg mittlerweile ein Teil der Santiano Geschichte ist. Zufriedene, bestens gelaunte Zuschauer und eine energiegeladene Band lieferten ein Zusammenspiel der Extraklasse. Der vorerst letzte Song „Wir für Euch und Ihr für Uns“ sorgte dafür, dass ein dankbares Publikum die Band direkt danach nicht von der Bühne gehen ließ. Stehende Ovationen und eine nicht abreißende Forderung nach Zugabe führten dazu, dass die Nordmänner die Klampfen noch einmal zur Hand nahmen, um weitere Stücke zum Besten zu geben. Als sie ihre Hymnen wie „Santiano“, „Californio“ und „Wasser“ anstimmten, hielt es kaum mehr einen Gast auf seinem Platz und der Kalkberg wurde vollends zu einem brodelnden Schiffsdeck. Last but not least spielten sich Santiano mit ihrer Ode an Norddeutschland „Hoch im Norden“ direkt in die Herzen der Fans und ein Meer aus Matrosen lag sich in den Armen, bevor die Band sich unter tosendem Applaus für dieses Jahr von der Bühne verabschiedete.

    Auch 2020 wird es Santiano auf der Freilichtbühne am Kalkberg geben und so nehmen die fünf Seemänner am Freitag den 22. Mai 2020 nach guter alter Tradition abermals Kurs auf Bad Segeberg. Quelle: Förde Show Concept GmbH