Schaden an Oberleitung: Zug steckte fest

24

Reinbek (rtn) Ein Regionalzug steckte nach einem durch ein Gewitter ausgelösten Schaden an einer Oberleitung auf offener Strecke zwischen Bergedorf und Reinbek fest. 

Grund für die Störung waren nach ersten Erkenntnissen mehrere Äste, die bei Gewitter und Starkregen in die Oberleitung neben der Fernbahntrasse gefallen waren. Aus Sicherheitsgründen wurden die Züge umgeleitet. Im Regionalverkehr und im Fernverkehr zwischen Hamburg und Berlin kam es zu Verspätungen.

Bilder
Mehr Bilder