Schlauchbootwettkampf in Kirchwerder

    0

    Hamburg (rtn) Nach spannenden Wettkämpfen vor toller Kulisse stehen die Gewinner des Schlauchbootwettkampfes der Freiwilligen Feuerwehren aus den Vier- und Marschlanden, Bergedorf und Gastwehren fest.

    In einem fairen Wettkampf um den Wanderpokal der Bergedorfer Zeitung hat die Freiwillige Feuerwehr Neudorf den Schlauchbootwettkampf 2022 in der Hoolake-Arena in Kirchwer-Nord gewonnen. Den zweiten Platz belegte die Freiwillige Feuerwehr Warwisch. Auf dem dritten Platz landete die Freiwillige Feuerwehr Kirchwerder Nord. Bei den Jugendfeuerwehren siegte die JF Kirchwerder Süd und bei den Gastwehren die FF Dassendorf.

    Schon seit 50 Jahren gibt es den traditionellen Schlauchbootwetkampf bei den Freiwilligen Feuerwehren aus aus den Vier- und Marschlanden.

    Mehr Bilder