Schornsteinbrand entzündet Dachstuhl in Altengamme

    161

    Hamburg (rtn) Funken und Rauch stiegen aus dem Schornstein eines alten Bauernhauses am Altengammer Hauptdeich. Ein Nachbar zeigte Mut: Er kletterte auf das Dach und legte eine Platte auf den Schornstein, um das Feuer zu ersticken.

    Im Innen- und Außenangriff rückten die eingesetzten Feuerwehrleute gegen den Brand im Dachstuhl vor, das Feuer hatte bereits die Dachisolierung erfasst. Auch eine Drehleiter aus Billstedt wurde in Stellung gebracht. Aus dem Korb heraus wurde dann der Schlot gekehrt. Um an die Brandnester heranzukommen wurden Teile der Dachpfannen abgedeckt. Nach den Löscharbeiten wurde der Dachstuhl mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Die Restarbeiten am Kaminabzug übernahm der angeforderte Schornsteinfeger.

    Im Einsatz waren die Feuerwehren Altengamme, Krauel, Billstedt, HLF 26, ASGW 25 und die Polizei

    Mehr Bilder