Schwarzenegger beim Klimagipfel

    13

    Kopenhagen (pwü) Jetzt kam auch Arnold Schwarzenegger, Gouverneur von Kalifornien zum Welt-Klimagipfel nach Kopenhagen.

    Im Verlauf dieser  Woche kommen Staatschefs aus aller Welt in der dänischen Hauptstadt zusammen, um einen globalen Pakt zur Reduzierung der Treibhausgase zu schmieden und die größte Herausforderung unseres Zeitalters anzugehen. Ich geselle mich zu ihnen, um über die Dringlichkeit ihrer Aufgabe, über die wirtschaftlichen Chancen, die sie bietet, und über die gewaltige Rolle, die subnationale Regierungen bei der Bekämpfung des Klimawandels spielen, zu sprechen. Experten haben Kopenhagen als den wichtigsten Weltgipfel seit Ende des Zweiten Weltkriegs beschrieben. Und es wurde behauptet, dass der Kampf gegen den Klimawandel ohne ein verbindliches Abkommen nicht zu gewinnen sei.