Schwerer Unfall auf Einsatzfahrt

    26

    (rtn) Bei einem schweren Unfall sind in der Nacht zu Sonnabend drei Polizisten im Hamburger Stadtteil Hamm verletzt worden.

     

    Sie waren offenbar auf dem Weg zu einem Einsatz, als ihr Streifenwagen von der Hammer Landstraße abkam und an der Kreuzung am Sievekingsdamm gegen einen Laternenmast prallte.

    Die zwei Frauen und ein Mann aus dem Streifenwagen wurden nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst und Notarzt mit unterschiedlich schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht. Der vordere Teil des Streifenwagens ist völlig zerstört, auf der Fahrbahn ist eine lange Bremsspur zu sehen. Feuerwehrleute streuten die bei dem Unfall ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemitteln ab. Die Unfallursache ist derzeit noch nicht bekannt. Der Verkehrsunfalldienst untersucht wie es zu dem Unfall kommen konnte. Während der umfangreichen Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme war die Straße für längere Zeit voll gesperrt.

    Im Einsatz waren: Feuerwehr Berliner Tor, Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) drei Rettungswagen, Verkehrsunfalldienst und mehrere Streifenwagen-Besatzungen der Polizei