Sichtschutz in Brand gesteckt

    20

    (rtn) An mehreren Stellen wurde in der Nacht der Sichtschutz am Zaun des TSV Reinbek in Brand gesteckt.

    Gegen 020.20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Reinbek zum Mühlenredder alarmiert und traf dort kurze Zeit später ein. Zu diesem Zeitpunkt brannte die Sichtschutzplane an mehreren Stellen. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute die Flammen ab. Trotz einer Sofortfahndung entkamen de, oder die Täter bisher unerkannt.