Smart von Passat gerammt – Fahrer verletzt

    14

    (rtn) Bei einem Unfall wurde am Sonntagvormittag der Fahrer eines Smart in Reinbek verletzt. Ein Passat-Kombi hatte den Kleinwagen gerammt.

    Nach ersten Erkenntnissen wollte der Fahrer des VW-Passat von einer Garagenzufahrt auf die Berliner Straße fahren. Da im Parkverbot Höhe Weißenseer Weg ein Opel Corsa des Pflegedienstes stand, hatte der Fahrer des Passat möglicherweise den entgegenkommenden Smart übersehen und war mit diesem zusammengeprallt. Im Anschluss hat der VW-Passat auch noch den Opel Corsa des Pflegedienstes gerammt. Der genaue Unfallhergang und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.