Starke Rauchentwicklung durch Reet-Brand

    21

    Hamburg (rtn) Aus bisher unbekannter Ursache geriet am Sonnabend am Kirchwerder Marschbahndamm auf einem Feld  eine größere Menge Reet in Brand.

    Die Rauchsäule war schon von weitem zu sehen und der Kirchenheerweg war stark verqualmt. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute der FF Krauel die Flammen ab Auf der Suche nach Brandnestern haben sie danach mit Harken das Reet auf dem Feld verteilt. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.