Stormarner Feuerwehr-Delegation von USA-Reise zurück

    162

    Bünningstedt (rtn) Mit einer Fülle von Eindrücken ist die Delegation der Freiwilligen Feuerwehr Bünningsstedt von ihrer USA-Reise in die Heimat zurückgekehrt. Die Abordnung der Stormarner Feuerwehrleute war im Rahmen eines Erfahrungsaustausches bei ihren amerikanischen Kollegen des Iona McGregor Fire District im US-Bundesstaat Florida zu Gast.

    “Es war jeden Tag eine so überwältigende Gastfreundschaft, ein intensives Miteinander, nicht nur in Feuerwehrthemen, sondern auch im Austausch privater Themen, so dass zwischen den Wehren eine enge Freundschaft entstanden ist. So ist es uns eine Ehre unsere Freunde im kommenden Jahr nach Ammersbek einzuladen. Wir überreichten unseren amerikanischen Freunden die entsprechenden Einladungen von Landrat Dr. Görtz und Bürgermeister Ansén”,  schreibt uns Christian Warsch der die Reise zusammen mit Batallion Chief Marc Mascarelli und Megan Contreras organisierte.

    Bilder zeigen: Gruppenfoto und Batallion Chief Marc Mascarelli (li.) mit einem besonderen Helm mit unseren Unterschriften; Fire Chief David Howard (re.) mit unserem Gastgeschenk (zwei gekoppelte Schläuche) zum Zeichen unserer engen Verbundenheit

    Mehr Bilder