Straße durch umgekippten Baum blockiert

    0

    Glinde (rtn) Eine kräftige Windböe hat am späten Freitagabend einen etwa zwölf Meter hohen Baum auf die Avenue St. Sebastien gedrückt und diese blockiert.

    Um 22.06 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Glinde alarmiert. Die eingesetzten Feuerwehrleute sicherten die Einsatzstelle und leuchteten diese aus. Danach zerlegte eine Feuerwehrfrau mit der Akku-Kettensäge den Stamm. Ihre Kameraden räumten die Straße danach wieder frei. Während des Feuerwehreinsatzes war die Avenue St. Sebastien gesperrt.

    Mehr Bilder