Strohballenpresse bei Erntearbeiten abgebrannt

    15

    (rtn) Bei Erntearbeiten gerieten am Sonnabend auf einem Feld nördlich vom Mühlenweg in Roseburg im Herzogtum Lauenburg eine Strohballenpresse, Stoppelfeld und ein paar Rundballen in Brand.

    Feuerwehrleute löschten die Strohballenpresse, das Stoppelfeld und die brennenden Rundballen ab. Zuvor hatten sie eine Wasserversorgung über eine Strecke von mehreren hundert Metern aufgebaut. Auch der Landwirt half mit einem Güllewagen beim Löschen. Nach den Löscharbeiten pflügte er das abgebrannte Stoppelfeld um. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

    Im Einsatz waren: FF Roseburg, FF Güster, Rettungsdienst und die Polizei