Sturmschaden: Dicker Brocken für die Feuerwehr

    65
    Großhansdorf (rtn). Noch keine Ruhe nach dem Sturm. Die Nachwehen des Sturmtiefs Zeljko haben am Sonntag erneut für einige Einsätze der Freiwilligen Feuerwehren im Land gesorgt. In der Waldgemeinde haben…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.