Sturmtief: Schulpflicht wird ausgesetzt

    0

    Kiel (rtn) In der Nacht zu Donnerstag werden in Schleswig-Holstein orkanartige Böen erwartet. Die Landesregierung stellt es Eltern frei, ihre Kinder zur Schule zu schicken.

    „In dieser Situation gilt für Schulen besonders, was generell bei extremen Witterungslagen gilt: Eltern, die für ihr Kind eine besondere Gefährdung auf dem Schulweg durch die Witterungs- und Straßenverhältnisse befürchten, können ihr Kind zu Hause behalten oder es vorzeitig vom Unterricht abholen. Der versäumte Unterrichtstag wird nicht als Fehltag erfasst“, so das Bildungsministerium.

    Mehr Bilder