Talkau: Frontal gegen Baum geprallt

    0

    (rtn) Zwischen den Ortschaften Niendorf-Stecknitz und Talkau ist am Mittwochmittag auf der B 207 ein Auto frontal gegen einen Baum geprallt. Zuvor hatte das Fahrzeug ein Verkehrsschild gerammt. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

    Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 71-jähriger Mann mit einem Ford Fiesta die B207 aus Breitenfelde kommend in Fahrtrichtung Talkau. Aufgrund von
    gesundheitlichen Problemen des Fahrers geriet der Pkw im Verlauf einer
    Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte zunächst mit einem
    Verkehrsschild und anschließend mit einem Baum.

    Der aus dem Kreis Herzogtum-Lauenburg stammende Fahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht.

    Für die Dauer der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme wurde die B 207 für
    ca. 1 ½ Stunden voll gesperrt.

    Mehr Bilder