Tannenbaumverbrennen auf dem Marktplatz

    152

    Siek (rtn) Mit Glühwein, Waffelbäckerei, Grillwurst, leckeren Fischbrötchen, frisch geräucherten Forellen und Aal warm aus dem Rauch serviert, haben die Kameraden der FF Siek zusammen mit den Jugendfeuerwehren Siek und Meilsdorf am Sonnabend auf dem Platz vor der Friedenskirche die Tannenbäume des vergangenen Weihnachtsfestes verbrannt.

    Mehrere hundert Sieker und Bewohner der umliegenden Gemeinden waren der Einladung der Feuerwehrleute gefolgt. Das verbrennen der Tannenbäume gehört nicht nur in Siek zu einer langen und lieb gewordenen Tradition.

    Mehr Bilder