Taxi kracht in Wohnhaus

    416

    Oststeinbek (rtn) Ein Taxi ist am Montag im Ortsteil  Havighorst in ein Wohnhaus gekracht. Dabei wurde der 34 Jahre alte Fahrer schwer verletzt. Nach einer Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurde er ins Krankenhaus gebracht. Der Unfall ereignete sich in einer Sackgasse. Der Wagen durchbrach die Hauswand und stand zu zwei Dritteln in dem Gebäude. Neben der Hauswand und Türen wurde die Inneneinrichtung des Hauses zertrümmert. Die Hausbewohner sind im Silvesterurlaub und wurden von Nachbarn telefonisch ionformiert.

    Feuerwehrleute zogen den schwer beschädigten Mercedes mit einer Seilwinde aus dem Wohnzimmer heraus. Die Unfallursache ist noch unklar.

    Möglicherweise verlor der Fahrer wegen gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über sein Fahrzeug, hieß es am Einsatzort.