Tödlicher Badeunfall in Flensburg

    35
    Flensburg (iw) Eine Frau hat ihr morgendliches Eisbad in der Flensburger Förde nicht überlebt. Offenbar ist die Rentnerin ertrunken. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht,  teilte die Wasserschutzpolizei in…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.