Technischer Defekt: Tiertransport stehengeblieben

    1

    (rtn) Wegen eines technischen Defekts blieb am Donnerstagabend ein Trecker mit 250 Ferkeln in einem Anhänger auf der Sehmsdorfer Straße in Bad Oldesloe stehen. Die Bremsen waren heiß gelaufen.

    Feuerwehrleute der FF Bad Oldesloe kühlten die Bremsanlage herunter. Danach wurden Trecker und Anhänger von ihnen mit einer Wärmebildkamera überprüft.

    Ein Techniker machte das Gespann wieder fahrbereit. Nach Rücksprache mit der Polizei konnte das Gespann, abgesichert durch Begleitfahrzeuge, die Fahrt auf einen nahe gelegenen landwirtschaftlichen Betrieb fortsetzten. Während des Einsatzes war die Sehmsdorfer Straße für etwa eine halbe Stunde lang gesperrt.