Todesfall am UKSH – Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

    259
    Lübeck (rtn/ots) Nach dem Tod eines Patienten in der psychiatrischen Abteilung der Lübecker Uniklinik (UKSH) hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben. Es besteht der Verdacht der Körperverletzung mit Todesfolge. Nach Angabene…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.