Torsten Albig zieht sich aus der Politik zurück

    50
    (rtn) Neun Tage nach der Landtagswahl zieht Ministerpräsident Torsten Albig Konsequenzen: Er will einer neuen Regierung nicht angehören und auch sein Landtagsmandat für die SPD nicht antreten. Dies gab er…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.