Trainig für die Retter – Rescue Days in Schwarzenbek

    14

    (rtn) Noch bis zum Sonntag finden in Schwarzenbek die Rescue Days statt. 700 Rettungskräfte aus aller Welt bringen sich hier auf den neuesten Stand, lernen neue Rettungstechniken kennen und trainieren diese. Die Rescue Days sind die weltweit größte Ausbildungsveranstaltung für technische Hilfeleistung.

    Die Einsatzzahlen im Bereich der technischen Hilfeleistung steigen stetig an. Dies ist nicht zuletzt auf ein erhöhtes Verkehrsaufkommen auf Landstraßen und Autobahnen zurückzuführen.

    Neue Fahrzeugtechniken und die Vielfalt der am Straßenverkehr teilnehmenden Fahrzeuge stellen die Feuerwehren und Hilfsorganisationen immer wieder vor neue Herausforderungen. Um jedoch in diesen Situationen vorbereitet zu sein, gilt es verschiedene Unfallszenarien zu trainieren und Wissen über die verwendete Technik zu erlangen. Die Ausbildung deckt die Bereiche PKW-, LKW- und Busrettung ab.

    Die Rescue Days sind die weltweit größte Ausbildungsveranstaltung für technische Hilfeleistung. Weber Hydraulik – einer der führenden Hersteller von hydraulischen Rettungssystemen – startete vor mehr als 10 Jahren eine Seminar- Reihe und führte dies mit den RESCUE DAYS als jährliches Highlight weiter.