Trecker in Scheune ausgebrannt

    1

    (rtn) In der Nacht zu Montag ist in der Dorfstraße in Klinkrade ein Trecker mit einer angekoppelten Spritze komplett ausgebrannt.

    Gegen Mitternacht wurden die  Feuerwehrleute mehrerer Wehren zu einem Brand einer Maschinenhalle alarmiert. Bei der Eintreffen brannte ein Trecker, der in einem hölzernen Anbau untergestellt war. Durch den Brand ließen sich dessen Bremsen nicht lösen, deshalb blieb der Trecker in der Halle stehen. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute die Flammen ab. Der Trecker brannte aus und auch Teile der Halle wurden von den Flammen erfasst. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.

    Im Einsatz waren: FF Klinkrade, FF Duvensee, FF Labenz, FF Mölln, FF Lüchow sowie ein Rettungswagen und die Polizei