Türöffnung für den Rettungsdienst

    4

    Großhansdorf (rtn) Schnelle Hilfe. Zu einem medizinischen Notfall ist am Sonnabend die FF Großhansdorf zur Unterstützung des Rettungsdienstes ausgerückt.

    In einer verschlossenen Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Sieker Landstrasse wurde ein kranker Patient gemeldet. Der Rettungsdienst stand aber vor der verschlossenen Tür. Feuerwehrleute öffneten die Tür und verschafften dem Rettungsdienst Zugang zum Patienten. Dieser wurde versorgt.