Umweltalarm in Hamburg – Tanker lief auf Grund

    1

    Hamburg (fb)  Am Morgen lief auf der Elbe bei Hamburg-Zollenspieker ein 85 Meter langes Tankschiff auf Grund und blockiert die Elbe.

    Der Tanker hat nach ersten Angaben mehr als tausend Tonnen Schweröl geladen. Bei der Grundberührung bildete sich offenbar ein Leck am Rumpf. Öl lief aus und es bildete sich ein leichter Ölfilm auf der Elbe.Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an, um eine drohende Umweltkatastrophe zu verhindern. Es sind dutzende Pumpen im Einsatz.