Unfall im Begegnungsverkehr

    0

    Hamburg (rtn) Bei einem Unfall wurden am Freitagabend im Stadtteil Kirchwerder zwei Menschen verletzt. Auf dem Kirchwerder Mühlendamm waren zwei Autos zusammengeprallt.

    Nach ersten Erkenntnissen war ein VW Up in Richtung Bergedorf unterwegs, als dessen Fahrer kurz hinter der Mühle auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem Mercedes SUV kollidierte.

    Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurden die Insassen der beiden unfallbeteiligten Fahrzeuge von der Feuerwehr erstversorgt. Die Behandlung wurde vom Rettungsdienst und Notarzt fortgesetzt. Die beiden Verletzten wurden ins Krankenhaus transportiert.

    Die eingesetzten Feuerwehrleute der Wachen Krauel und Bergedorf sicherten die Unfallstelle, nahmen ausgelaufene Betriebsstoffe auf und klemmten die Batterien der Unfallfahrzeuge ab. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt.

    Mehr Bilder