Verwaltungsgericht: Eilanträge gegen Böllerverbot abgelehnt

    0
    (rtn) Das Verwaltungsgericht Hamburg hält am Böllerverbot zu Silvester fest. Am Montag lehnte es zwei Eilanträge ab. Gegen das Böllerverbot hatten zwei Hamburger geklagt, die zu Silvester Feuerwerkskörper in einem…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.
    Mehr Bilder