Videos

Sierksdorf: Feuer im Bananenmuseum

(rtn) Im Bananenmuseum in Sierksdorf an der Ostsee ist in der Nacht zu Montag ein Feuer ausgebrochen. Etwa 100 Einsatzkräfte waren mehr als vier Stunden im Löscheinsatz. Der Brand war nach Angaben der Feuerwehr in einem Anbau am Wohnhaus ausgebrochen. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Hier sind unsere Archivbilder und unser Archiv-Video © rtntvnews


Feuerwehren geben Sicherheitstipps
04.12.2018 18:35

(rtn) Beim Termin des Landesfeuerwehrverbandes  zum Thema "Gefahren durch Kerzen und Silvesterfeuerwerk" war  erstmals die Freiwillige Feuerwehr Ahrensburg Gastgeber der Veranstaltung. Dort hatte ein engagiertes Team um Ortswehrführer Jan Haarländer ein Wohnzimmer aus Holz und ausrangierten Möbeln gebaut. Auch ein trockener Adventskranz und ein Tannenbaum fehlten nicht. © rtntvnews


Großfeuer legt Wohnhaus in Schutt und Asche
02.12.2018 09:27

(rtn) Ein Feuer hat in der Nacht zum Sonntag für einen Großeinsatz von zehn Freiwilligen Feuerwehren in Bliestorf im Kreis Herzogtum-Lauenburg gesorgt. Die Feuerwehr wurde gegen 22 Uhr alarmiert, "als unsere ersten Feuerwehren am Brandort eintrafen schlugen bereits hohe Flammen aus dem Dachstuhl des Wohnhauses empor", sagte Henning Witten, Einsatzleiter der Feuerwehr. "Wegen der Einsturzgefahr des Gebäudes wurden die Flammen im Außenangriff von drei Seiten bekämpft. Das Teleskopmastfahrzeug (TMF) der Freiwilligen Feuerwehr Ratzeburg löschte mit Wasser und Schaum von oben".Trotz des massiven Löscheinsatzes konnten die Feuerwehr das betroffene Gebäude nicht mehr retten. © rtntvnews

Sierksdorf: Feuer im Bananenmuseum
26.11.2018 11:08

(rtn) Im Bananenmuseum in Sierksdorf an der Ostsee ist in der Nacht zu Montag ein Feuer ausgebrochen. Etwa 100 Einsatzkräfte waren mehr als vier Stunden im Löscheinsatz. Der Brand war nach Angaben der Feuerwehr in einem Anbau am Wohnhaus ausgebrochen. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Hier sind unsere Archivbilder und unser Archiv-Video © rtntvnews

26. Jahrestag Möllner Brandanschlag
22.11.2018 11:00

(rtn) Die Bilder vom Möllner Fachwerkhaus in Flammen gehen im November 1992 um die Welt. Über Nacht wird die kleine Stadt im Herzogtum Lauenburg zum Symbol für Ausländerhass. Auch in diesem Jahr gedenkt die Stadt Mölln der Opfer der menschenverachtenden Brandanschläge vom 23. November 1992, bei denen Yeliz Arslan, Bahide Arslan und Ayşe Yılmaz getötet und viele Menschen verletzt wurden. Archiv vom

23.11.1992 © rtntvnews - peter wüst

Großfeuer zerstört Lagerhalle
18.11.2018 09:11

Ein Großfeuer hat in der Nacht im Gewerbegebiet von Kastorf im Kreis Herzogtum Lauenburg die Lagerhalle einer Veranstaltungsfirma in Schuttt und Asche gelegt.

Schon auf der Anfahrt sahen wir die hohen Flammen aus dem Dach schlagen, deshalb haben wir sofort die Alarmstufe erhöht, sagte Heiko Kröger, Einsatzleiter der Feuerwehr. Schließlich waren neun Freiwillige Feuerwehren in der Brandbekämpfung eingesetzt. Unterstützt wurden die die Löscharbeiten durch das Teleskopmastfahrzeug (TMF) der FF Ratzeburg. Menschen wurden nicht verletzt. Mitarbeiter des Schaustellers hatten sich rechtzeitig in Sicherheit gebracht. © rtntvnews

Tangstedt: Tanklaster gegen Baum geprallt
14.11.2018 14:59

(rtn) Ein Lkw-Unfall auf der B432 im Kreis Stormarn hat einen längeren Einsatz  für die Feuerwehr und Rettungskräfte gebracht. Ein Tanklastzug war bei Tangstedt aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Der 64-Jährige Fahrer aus Hamburg wurde nicht eingeklemmt und kam nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. © rtntvnews

Verkehrsunfall mit mehreren Lkw - A7 voll gesperrt
12.11.2018 17:18

(rtn) Bei einem schweren Unfall sind heute auf der A 7 zwei Menschen verletzt worden – einer von ihnen schwer. Bei dem Unfall zwischen den Anschlussstellen Flensburg und Tarp waren vier Lkw und ein Pkw beteiligt. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Fahrer eines Kleintransportes (7,5t) im stockenden Verkehr auf einen Sattelzug auf. Der Fahrer des Transporters wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Ein hinter dem Transporter fahrender Viehtransporter musste ausweichen und stieß mit einem weiteren Lkw und einem Pkw zusammen. Beide Fahrzeuge wurden in die  Mittelleitplanke gedrückt. Der Fahrer des Pkw wurde leicht verletzt. © Video Sebastian Iwersen und Peter Wüst

Großer Bahnhof für das neue Löschfahrzeug
02.11.2018 16:44

(rtn) Mit einem funkelnagelneuen LF 20 geht die Freiwillige Feuerwehr Bargteheide jetzt an den Start. Das neue Fahrzeug wurde am Freitagnachmittag am Pendlerparkplatz in Hammoor abgeholt und dann im Konvoi der Feuerwehren aus Bargteheide, Hammoor und Elmenhorst zur Wache nach Bargteheide geleitet. Das neue LF 20 fährt künftig unter dem Funkrufnamen Florian Stormarn 50-46-01 und soll das vorhandene Tanklöschfahrzeug ersetzten. © rtntvnews

Mehrere Verletzte bei Feuer in Mölln
27.10.2018 09:29

(rtn) Zwei Menschen sind bei einem Feuer in der Innenstadt von Mölln aus dem Fenster gesprungen und haben sich dabei verletzt. Das Feuer war am Freitagabend gegen 20 Uhr in einem dreigeschossigen Mehrfamilienhaus in der Ratzeburger Straße ausgebrochen.

© rtntvnews

Großeinsatz nach Scheunenbrand
26.10.2018 18:44

(rtn) In Stapelfeld ist am eine rund 1000 Quadratmeter große Scheune mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach in Brand geraten. Die Rauchsäule war bis Ahrensburg  zu sehen. Die Feuerwehr rief die Anwohner zwischenzeitlich über Rundfunk dazu auf, Fenster und Türen geschlossen zu halten, sowie ihre Lüftungs- und Klimaanlagen abzuschalten. Menschen und Tiere wurden nicht verletzt.  © rtntvnews

Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.