Vizekanzler Robert Habeck eröffnet Kieler Woche

    0

    Kiel (rtn) Die Freude und die Spannung steigen – Ende Juni wird es endlich wieder zu spüren sein: das ganz besondere Kieler-Woche-Gefühl, wenn die Landeshauptstadt sich in ein einzigartiges Gesamtkunstwerk aus Segelsport, Kultur, Konzerten, Kinderangeboten und maritimen Höhepunkten verwandelt.

    Kiels großes Segel- und Sommerfestival (18. bis 26. Juni) ist ein Fest der Gemeinsamkeiten, Begegnungen und Überraschungen – geprägt von einem besonderen internationalen Flair und einem friedlichen Miteinander.

    Zur offiziellen Eröffnung der Kieler Woche 2022 am Sonnabend, 18. Juni, hat sich ein prominenter Gast aus der Bundespolitik angekündigt. Robert Habeck, Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, wird das Startsignal mit dem Typhon geben. Das traditionelle Anglasen übernimmt Ministerpräsident Daniel Günther.

    Zu den Höhepunkten der Festivalwoche gehören die hochklassigen Segelwettbewerbe vor Schilksee, die Spiellinie auf der Krusenkoppel, das Konzertprogramm auf vielen Bühnen, die Verleihung des Weltwirtschaftlichen Preises (19. Juni) sowie des Kieler Kulturpreises (26. Juni) und die große Windjammer-Segelparade (25. Juni), die erstmals seit 2015 von der „Gorch Fock“ angeführt wird.

    Viele Informationen zur Kieler Woche bietet das Sonderheft „Dein Kieler Woche Kompass“, das am Freitag, 3. Juni, den Kieler Nachrichten beiliegt. Das komplette Kieler-Woche-Programm ist im Internet unter www.kieler-woche.de zu finden. Auch auf Instagram, Facebook und Twitter gibt es täglich Neuigkeiten. Quelle und Fotos: Stadt Kiel

    Mehr Bilder