Vollsperrung: Baum blockierte Ahrensburger Ostring

    0

    Ahrensburg (rtn) Ein Baum lag quer über der Straße und zwei weitere Bäume hingen bedrohlich schräg über den Rad- und Fußgängerweg neben der Fahrbahn. Daraufhin hat die Polizei den Ostring in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt.

    Feuerwehrleute der eingesetzten FF Großhansdorf zerlegten zunächst den querliegenden Baum mit der Motorkettensäge, danach fällten sie einen zweiten schrägstehenden Baum, der auf den Radweg und die Fahrbahn zu stürzen drohte. Nachdem die Fahrbahn geräumt war, wurde in Höhe “An der Eilshorst” ein weiterer Baum gefällt, der auf den dortigen Fußgänger und Radweg zu fallen drohte. Nachdem auch diese Gefahrenstelle von den Feuerwehrleuten beseitigt war, gab die Polizei den Ostring in beide Fahrtrichtungen wieder frei.

    Mehr Bilder