Vor fünf Jahren: Großfeuer zerstört Lagerhalle

    243

    Braak (rtn) In der Nacht zum 16. September 2014 kämpften über einhundert Feuerwehrleute aus Stormarn stundenlang gegen die Flammen in einer Lagerhalle für Bestattungszubehör an. Um an die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer zu erinnern, habe ich diese Archivserie gestartet, in der man auch die Veränderungen und den Fortschritt in der eingesetzten Ausrüstung und Technik erkennen kann.

    Bei dem Feuer entstand ein Sachschaden von fast einer Million Euro.

    Rund fünf Wochen nach dem Großbrand wurde die Brandruine abgerissen. Als Brandursache gilt wahrscheinlich ein technischer Defekt, eine Brandstiftung schloss die Polizei aus.

    Mehr Bilder