Wallraff bei Lanz: "Unter Null – obdachlos im Winter"

    47

    (rtn) Bei Lanz im ZDF waren Karl Lauterbach, Robin Alexander, Andrea Hniopek, Richard Brox und Günter Wallraff in der Sendung zu Gast.

    Karl Lauterbach,
    Der  Politiker war bei den GroKo-Sondierungsgesprächen dabei. In der Sendung bewertet Lauterbach die Ergebnisse der Gespräche und sagt, warum er optimistisch ist, die Basis überzeugen zu können.

    Robin Alexander, Journalist
    Das Sondierungspapier bezeichnet der Journalist als ein “Dokument des Misstrauens”. In der Sendung analysiert Alexander die aktuelle Situation  und äußert sich zur „NoGroKo“-Initiative.

    Andrea Hniopek, Caritas-Mitarbeiterin
    Seit 25 Jahren arbeitet sie für die Caritas und engagiert sich für Obdachlose. Hniopek weiß: “Obdachlose haben keine realisierbare Chance auf Wohnraum.” Sie erzählt von ihrer Arbeit.

    Richard Brox, ehemaliger Obdachloser
    Die Straße war für ihn drei Jahrzehnte lang das Reich der Freiheit und der Selbstbestimmung. Brox erzählt, warum er obdachlos wurde und spricht über seine Arbeit als Obdachlosenberater.

    Günter Wallraff, Journalist
    Für seinen Film “Unter Null – obdachlos im Winter” wurde der Journalist auf Brox aufmerksam. Wallraff erzählt, wie er Brox unterstützt hat und berichtet von seiner Reise in die Türkei. Quelle: ZDF