Watzmann ermittelt – Neue Serie in der ARD

    30

    (rtn) Die neue Serie “Watzmann ermittelt” startet am 8. Mai 2019 um 18:50 Uhr im Ersten: der Watzmann – das Wahrzeichen von Berchtesgaden. Groß, mächtig und unverrückbar. Wie Hauptkommissar Benedikt Beissl (Andreas Giebel). Er liebt seine Heimat und führt sein Revier in Berchtesgaden quasi im Alleingang.

    Doch dann kommt ein neuer Kollege: Jerry Paulsen (Peter Marton). Der ist nicht nur all das, was Beissl nicht ist, nämlich charmant, redselig und offenherzig. Als Sohn einer Deutschen und eines GI ist er auch noch dunkelhäutig. Damit hat Beissl an sich kein Problem. Vielmehr stört ihn, dass Jerry der Freund seiner geliebten Tochter Johanna (Ines Lutz) ist – also quasi sein Schwiegersohn in spe. Schnell geht dieser “Möchtegern-Obama” mit seiner gewinnbringenden Art dem Beissl gehörig auf den Zwirn. Aber wenn die beiden ermitteln, bleibt das Private außen vor – die beiden sind Profis mit Haltung. Quelle: ARD