Weitere Fälle von Geflügelpest – Vor allem im Süden des Landes

    29
    (rtn) Das Geflügelpest-Virus ist seit Anfang März bei 16 Wildvögeln in der südlichen Hälfte Schleswig-Holstein amtlich festgestellt worden. Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) bestätigte jüngst Fälle in den Kreisen Ostholstein, Segeberg, Plön,…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.