Windböe drückt Tanne gegen Hausdach

    12

    (rtn) Eine kräftige Windböe hat am Sonntagabend in Hamburg-Bergedorf einen etwa 16 Meter hohen Nadelbaum gegen ein Einfamilienhaus am Gojenbergsweg  gedrückt.

    Um 21.40 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Bei deren Eintreffen war der Baum bereits gegen die Regenrinne des Hauses gekippt. Um eine weitere Gefahr auszuschließen wurde der Baum Stück für Stück mit der Motorsäge zerlegt und auf der Rückseite des Grundstücks abgelegt.

    Im Einsatz waren die Feuerwehr Bergedorf und die Polizei