Windböe wirbelt Faltpavillon auf Hausdach

    15

    Hoisdorf (rtn) Eine kräftige Windböe hat am Sonntagnachmittag auf einer Dachterrasse im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Waldstrasse ein Faltpavillon erfasst und dieses auf das Hausdach gewirbelt. Nachbarn hatten den Abflug bemerkt und die Feuerwehr informiert.

    Auf einer ausziehbaren Schiebeleiter stiegen drei Feuerwehrleute abgesichert auf das Dach hinauf, ein Zugang über Dachluken war nicht möglich und die Bewohner des dritten Obergeschosses waren nicht im Haus. Zunächst ließen die Feuerwehrleute die Stoffteile des Faltpavillons auf die Erde hinab. Danach folgte das Metallgestell des zusammenklappbaren Pavillons.