Windbruch in Hoisdorf beseitigt

    1

    (rtn) Feuerwehrleute der FF Hoisdorf beseitigten am Montag einen größeren Windbruch am Lunken. Unterstützt wurden sie dabei von der FF Ahrensburg mit der Drehleiter.

    Mehrere dicke Äste aus einer Eiche waren beim Sturm am Sonntag abgeknickt und hatten sich in der Baumkrone verhakt. Zunächst sägten sich die Feuerwehrleute einen Weg zur Gefahrenstelle in der Baumkrone frei und nahmen danach den Ast Stück für Stück ab.