Wintervergnügen im eiskalten Norden

    36
    Schleswig-Holstein/Hamburg (pwü) Schlittschuhläufer, Spaziergänger und Eishockeyspieler. Bei Minustemperaturen um zehn Grad herrschte am Sonntag Hochbetrieb auf den zugefrorenen Gewässern im Norden.  Der klirrende Frost der vergangenen Tage hat viele Seen…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.