Zeltlager der Jugendfeuerwehren in Hammoor

    167

    Hammoor (rtn) Bei herrlichem Sommerwetter haben die sieben Jugendfeuerwehren des Amtes Bargteheide-Land und der Stadt Bargteheide am Wochenende einen Zeltlager auf dem Sportplatzgelände in Hammoor aufgebaut. Wegen der hohen Temperaturen hatten die Organisatoren des Zeltlagers zur allgemeinen Erfrischung auch einen Behelfspool auf dem Gelände aufgebaut. Als einer der ersten bekam Gemeindewehrführer Jürgen Feddern eine Abkühlung verpasst. Seine Jugendeuerwehr hatte gemeinsam dafür gesorgt.

    Neben dem unterhaltsamen Lagerleben bereiteten die Betreuer die Mitglieder der einzelnen Jugenfeuerwehren auf die Abnahme der Leistungsbewertung Jugendflamme 1 und Jugendflamme 2 vor. Aber auch das Spiel kam nicht zu kurz: In einem der TV-Sendung “Schlag den Raab” nachempfundenen Wettbewerb traten die Jugenfeuerwehrleute gegen vorher ausgeloste Betreuer an.

    “Besonderes Lob hatten die Organisatoren für Hans-Jürgen Studt, Warenhausleiter bei famila in Ahrensburg”, sagte Jürgen Feddern. “Neben zahlreichen Sachspenden hat es sich Hans-Jürgen Studt nicht nehmen lassen und uns am Samstmorgen mit frischen Brötchen überrascht, die er selbst für uns gebacken hat.”

    Mit einem Lagerfeuer und einem selbstgestalteten Unterhaltungsprogramm feierten die Jugendlichen am Samstagabend und bereiteten sich auf die am Sonntag stattfindende Abnahme der Jugendlfammen vor.

    Mehr Bilder