Zeugen nach Brandstiftungen gesucht

    1

    (rtn)  Nach den drei Bränden, die gestern in den frühen Morgenstunden am Theodor-Heuss-Ring und am Gustav-Schatz-Hof ausgebrochen waren, ermittelt das Kommissariat 11 der Kieler Kriminalpolizei mit starkem Personaleinsatz die Umstände.

    Die Ermittler suchen nun Zeugen, die an dem Wohnhaus Theodor-Heuss-Ring 53 Personen gesehen haben, die dieses in der Zeit zwischen 03:30 und 5:00 Uhr betreten bzw. verlassen haben.

    Weiterhin werden Zeugen gesucht, die am Gustav-Schatz-Hof 27 zwischen 00:00 und 00:30 Uhr sowie am Gustav-Schatz-Hof 33/35 zwischen 03:00 und 04:00 Uhr im Eingangsbereich bzw. Keller Personen gesehen haben.
    Hinweise werden von der Kriminalpolizei unter 0431-160 3333 entgegen genommen.