Zollfahnder beschlagnahmen 257 Kilo Kokain im Hafen

    19
    Hamburg (rtn) Zollfahnder haben im Hamburger Hafen 257 Kilogramm Kokain beschlagnahmt. Es handele sich um einen der größten Drogenfunde der vergangenen fünf Jahre im Hafen, sagte ein Sprecher des Zollfahndungsamts.…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.