Zwei Feuer innerhalb kurzer Zeit

    1

    (rtn) Gleich zwei Feuer beschäftigten am frühen Sonntagmorgen die Feuerwehr im Hamburger Stadtteil Bergedorf.

    Zunächst rückten die Feuerwehrleute gegen 7 Uhr zu einem Kellerbrand in die Alte Holstenstraße aus. Dort brannten Gegenstände in einem Kellerverschlag. Das Feuer war kaum gelöscht, als die Feuerwehrleute zu einem weiteren Brand in die Stuhlrohrstraße alarmiert wurden. Dort brannten Kunststoffverpackungen und Holzpaletten auf dem Hinterhof des Dänischen Bettenlagers. Die Brandursache ist in beiden Fällen noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.